Jugend präsentiert

Ein Projekt der:
Klaus Tschira Stiftung gGmbH
In Kooperation mit:
Wissenschaft im Dialog gGmbH

Überzeugend präsentieren. Aber wie?


Präsentationen haben ihren Einzug in die Schulen gehalten. Doch obwohl das Präsentieren als eine Schlüsselkompetenz verstanden wird, fehlt es den Schulen an einheitlichen Qualitätsstandards - Präsentieren als Unterrichtsfach gibt es nicht. Die Präsentationskompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und zu stärken ist somit eine Aufgabe, der sich die Schulen meist in Eigenverantwortung annehmen.

Jugend präsentiert in Ihrem Unterricht
Einen klaren Leitfaden bietet Ihnen das Multiplikatorenhandbuch. Hier finden Sie auf Ihren Unterricht zugeschnittene Materialien und Hintergrundinformationen zum Thema präsentieren. Experten verschiedener Fachrichtungen erarbeiteten in fünf Modulen praxisorientierte Lerneinheiten, die das selbstständige Erarbeiten der Präsentationen, das Auftreten und freie Sprechen vor Gruppen und das positive Feedback trainieren. Die Schülerinnen und Schüler erfahren in den Modulen von den Wirkungsweisen von Körpersprache und Stimme und üben den überzeugenden und souveränen Auftritt vor ihren Mitschülern oder dem Publikum. Basierend auf diesen Modulen werden auch Trainings für Sie als interessierte Lehrerinnen und Lehrer angeboten.   

Teilnahme an den Multiplikatorentrainings
Die nächsten Multiplikatorentrainings I finden im Herbst 2016 zu folgenden Terminen statt:

>> 26. - 28. Oktober in Heidelberg

>> 2. - 4. November in Bremen

Eine Anmeldung ist über das Anmeldeformular möglich.

Wenn Sie Fragen zur Teilnahme an einem der Jugend präsentiert Lehrertrainings haben, wenden Sie sich gerne an: 

Susanne Rauscher

Tel: +49 (30) 2062 295 26
susanne.rauscher[at]jugend-praesentiert.info

Um immer auf dem Laufenden zu aktuellen Terminen bei Jugend präsentiert zu bleiben, laden wir Sie herzlich ein, unseren monatlichen Newsletter zu abonnieren.

Ein Gewinn für Ihre Schüler
Bei Jugend präsentiert profitieren Ihre Schülerinnen und Schüler nicht nur durch das Training, das Sie in den Unterricht einbringen. Motivieren Sie Ihre Klasse mit der Teilnahme an unserem Wettbewerb. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler mit anderen messen und sich dabei auch immer weiter qualifizieren.